Sammlung sämtlicher Links zu Mietspiegeln aus Deutschland,
NRW, Reg.Bez Düsseldorf
Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn einmal einzelne Links nicht erreichbar sind.

Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk Düsseldorf

MietSchVO vom 09.07.2020 (Mietpreisbremse bei Neuvermietung auf oüVM + 10 %) und Kappungsgrenze bei Mieterhöhungen max. 15 %) gilt befristet bis 30.06.2025 nur in diesen Städten
Sofern ein Mietspiegel herausgegeben wurde, ist der Herausgeber verlinkt und der aktuelle Stand angegeben. Häufig werden Mietspiegel gegen eine geringe Gebühr abgegeben, einige sind sogar kostenlos downloadbar. Die Reihenfolge der Städte und Gemeinden folgt der Einteilung des statistischen Landesamts.

Einige Gutachterausschüsse erstellen ebenfalls Mietspiegel und veröffentlichen diese in ihren Marktberichten. Bei diesen Städten finden Sie dieses Logo: Diese Gutachterausschüsse liefern auch Mietwerte für Wohnungen, Häuser, Läden, Büros, Garagen/Stellplätze und sonstige gewerbliche Nutzungen in ihren Grundstücksmarktberichten.

Der Immobilienverband Deutschland IVD, erstellt halbjährlich Preisspiegel für Wohnungen, Einfamilienhäuser, Büroflächen und Ladenlokale.

Der Datenbroker Brockhoff & Partner bietet ebenfalls Mieten für den Einzelhandel an.

 
Mietanpassungen dürfen nur bis zur Höhe der ortsübliche Vergleichsmiete begehrt werden. Bei Neuvermietung einer Altbauwohnung darf die geforderte Netto-Kalt-Miete maximal 20 % (Ausnahme in den von der MietSchVO genannten Städten) über der ortsübliche Vergleichsmiete in der Gemeinde liegen. Die ortsübliche Vergleichsmiete einer Gemeinde ist in der Praxis nur sehr schwierig zu bestimmen. Die meisten Mietspiegel sind bei den aktuellen Mietentwicklungen deutlich veraltet. Sie bilden die Marktentwicklung nur verzögert ab. Vermietete Großwohnungen und Einfamilienhäuser sind darin nicht berücksichtigt. Auch werden bei der Erstellung von Mietspiegeln überwiegend Mieten von Genossenschaften und großen Wohnungsgesellschaften erfasst. Mieten von privaten Eigentümern, die etwa 60 % aller verfügbaren Wohnungen bereitstellen, sind deutlich unterrepräsentiert.

Im Mietrecht gibt es nach § 558 BGB drei Alternativen zur Anpassung der aktuellen Netto-Kaltmiete an die aktuelle ortsübliche Vergleichsmiete. Sie können Ihre Anpassung begründen durch den Bezug auf einen aktuellen qualifizierten oder einfachen Mietspiegel, durch den Verweis auf 3 genau zu benennenden, mit der eigenen Wohnung hinreichend genau übereinstimmenden, Vergleichswohnungen oder durch Vorlage eines Mietwertgutachtens von einem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen.

Unser Büro verfügt für Köln, Düsseldorf, sowie den Städten und Gemeinden in den Landkreisen Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Erft Kreis, Teile des Rheinisch-Bergischen Kreises und Rhein-Sieg Kreis aber auch für Teile des Märkischen Kreises und für die Stadt Gronau über eine umfangreiche, nach immobilien-wirtschaftlichen Kriterien aufgebaute, qualifizierte Mietwert-Datenbank, mit der wir für Sie Begründungsgutachten oder Beweis-Gutachten erstellen, die nachweislich von den Mietern, aber auch von Gerichten, Wohnungsämtern und Mietervereinen der Gemeinden anerkannt wurden. Diese Datenbank wird quartalsweise aktualisiert. Für den Rheinisch-Bergischen Kreis, Leverkusen und den Kreis Mettmann ist der Aufbau in Vorbereitung.

Unser Auftragsformular können Sie hier downloaden. Informieren Sie sich!
 
Kreise und kreisfr.Städte
Gewerbe-Mietspiegel
Köln, Regierungsbezirk
Münster, Regierungsbezirk
Detmold, Regierungsbezirk
Arnsberg, Regierungsbezirk
 
Regierungsbezirk Düsseldorf
Düsseldorf, Landeshauptstadt
01.05.2019
Duisburg, kreisfreie Stadt
01.10.2017 01.12.2018
Essen, kreisfreie Stadt
01.03.2018 01.03.2017
Krefeld, kreisfreie Stadt
ungültig ab 01.01.2021
Mönchengladbach, kreisfr.Stadt
01.07.2015
Mülheim a.d.Ruhr, kreisfr.Stadt
01.01.2018 01.03.2017
Oberhausen, kreisfreie Stadt
ungültig ab 01.03.2021 01.03.2017
Remscheid, kreisfreie Stadt
01.08.2017 01.02.2017
Solingen, kreisfreie Stadt
01.01.2018 01.02.2017
Wuppertal, kreisfreie Stadt
22.12.2018 Im Grundstücksmarktbericht sind Mieten und Pachten für Büros, Praxen sowie Lagerflächen,Garagen und Stellplätze sowie sonstige gewerbl. Nutzungen veröffentlicht 01.02.2017
Kleve, Kreis
Bedburg-Hau
01.01.2017 01.12.2018
Emmerich am Rhein, Stadt
01.05.2018 01.12.2018
Geldern, Stadt
01.01.2018 01.12.2018
Goch, Stadt
01.07.2017 01.12.2018
Issum
01.01.2017
Kalkar, Stadt
01.01.2017
Kerken
01.01.2017
Kevelaer, Stadt
01.01.2019
Kleve, Stadt
01.10.2018 01.12.2018
Kranenburg
01.01.2017
Rees, Stadt
01.05.2018
Rheurdt
01.01.2017
Straelen, Stadt
01.02.2019
Uedem
01.01.2017
Wachtendonk
01.01.2017
Weeze
01.06.2017
Mettmann, Kreis
Erkrath, Stadt
12.10.2018 01.05.2019
Haan, Stadt
12.10.2018 01.05.2019
Heiligenhaus, Stadt
01.02.2017 01.05.2019
Hilden, Stadt
01.01.2017 01.05.2019
Langenfeld (Rhld.), Stadt
01.01.2017 01.05.2019
Mettmann, Stadt
12.10.2018 01.05.2019
Monheim am Rhein, Stadt
01.01.2017 01.05.2019
Ratingen, Stadt
Im Grundstücksmarktbericht sind Vermietungsangebote aus der Presse und dem Internet ausgewertet und  veröffentlicht 01.05.2019
Velbert, Stadt
Im Grundstücksmarktbericht sind Mieten für Wohnungen veröffentlicht 01.02.2017 01.05.2019
Wülfrath, Stadt
12.10.2018 01.05.2019
Rhein-Kreis Neuss
Dormagen, Stadt
01.02.2019
Grevenbroich, Stadt
01.01.2020
Jüchen
Kaarst, Stadt
01.07.2020
Korschenbroich, Stadt
01.07.2020
Meerbusch, Stadt
01.12.2019
Neuss, Stadt
01.07.2020 01.02.2019
Rommerskirchen
Viersen, Kreis
 
 
Brüggen
01.01.2017
Grefrath
01.01.2019
Kempen, Stadt
01.01.2019
Nettetal, Stadt
01.01.2019
Niederkrüchten
01.01.2019
Schwalmtal
01.01.2019
Tönisvorst, Stadt
01.01.2019
Viersen, Stadt
01.01.2019 01.02.2019
Willich, Stadt
01.01.2019
Wesel, Kreis
Alpen
01.01.2017 01.12.2018
Dinslaken, Stadt
01.01.2018 01.12.2018
Hamminkeln, Stadt
01.01.2016 01.12.2018
Hünxe
01.01.2018 01.12.2018
Kamp-Lintfort, Stadt
01.01.2017 01.12.2018
Moers, Stadt
ungültig ab 01.01.2021 01.12.2018
Neukirchen-Vluyn, Stadt
01.01.2017 01.12.2018
Rheinberg, Stadt
01.01.2017 01.12.2018
Schermbeck
01.12.2018
Sonsbeck
01.01.2017 01.12.2018
Voerde (Niederrhein), Stadt
01.01.2018 01.12.2018
Wesel, Stadt
Im Grundstücksmarktbericht sind Mieten und Pachten für Wohnungen und Häuser,Büro-und Praxisräume,Hallen-u.Lager sowie Garagen und Stellplätze veröffentlicht 01.03.2018 01.12.2018
Xanten, Stadt
01.01.2017 01.12.2018
Hinweis!
Wenn Sie möchten, daß auch Ihr Mietspiegel hier aufgeführt werden soll, bitte ich um Kontaktaufnahme.
Anbieter und Betreiber dieser Seite ist:
© Rolf Schubert · Mottenkaul 4 · D - 50769 Köln · Telefon +49.221.740 94 64 · Telefax +49.221.740 94 71 · e mail: rolf.schubert@netcologne.de, Impressum